Wasserdichte Digitalkamera

Abtauchen mit der Kamera

Pflege

Wasserdichte Digitalkamera Pflege

Wasserdichte Digitalkamera

Wenn im Meer getaucht wird empfehle ich die Kamera danach immer mit Süßwasser abzuspülen. Das Meersalz ist nämlich aggressiv. Die Kamera nimmt keinen Schaden dadurch aber eventuell sieht das Gehäuse nach einiger Zeit dadurch nichtmehr so schön ausw (denn das Salz greift die Oberfläche mit der Zeit an).

 

Unterwassergehäuse und Unterwassertaschen

Hier gelten andere Regeln für die Pflege. Bei einem Unterwassergehäuse oder einer Unterwassertasche muss einiges beachtet werden, da die Kamera herausgenommen werden kann und es so bewegliche Dichtungen gibt. Mir ist es z.B. schon einmal passiert das etwas Sand und ein Haar dafür gesorgt haben das die Dichtung einer Unterwassertasche nicht dicht war.

Kommen wir zur Pflege. Das Gehäuse und die Dichtungen sollten nach der Benutzung mit Süßwasser abgespült werden und Haare und Sand oder sonstiger Schmutz entfernt werden. Direkt am Strand hat man eventuell kein Süßwasser, dann sollte man es später machen oder einfach eine Flasche mit etwas Wasser mitnehmen. Zusätzlich fette ich die Dichtungen persönlich des öfteren noch mit Fett ein. Das hält sie geschmeidig. Aber Vorsicht es kann hier nicht jedes beliebige Fett verwendet werden also unbedingt in der Anleitung des Herstellers nachlesen was empfohlen wird. In Tauchläden kann man solches Fett auch kaufen.

Danach das Gehäuse noch trocknen lassen. Fertig.

Tags: 

Kategorie: 

Deine Meinung dazu:

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.